Stellenausschreibungen | Erntedankfest | Biblischer Gesprächskreis über Glaube und Vernunft | Ambulanter Hospizdienst Reinbek e.V. | Kinderbibelwoche | | | | | | | | |

Stellenausschreibungen


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Verstärkung für unser Kindergartenteam.
Haben Sie Interesse, dann schauen Sie gerne in die angefügte Ausschreibung.

Für eine weitere Neubesetzung suchen wir auf Basis geringfügiger Beschäftigung mit durchschnittlich 6,5 Stunden pro Woche eine*n Hausmeister*in.
Bei Interesse schauen Sie gerne in die angefügte Ausschreibung.



Bitte um Erntegaben für das Erntedankfest am 7. Oktober


Wie bereits im letzten Jahr bitten wir auch dieses Mal um Erntegaben, mit denen wir den Altar schmücken können. Als Dankesgaben können Lebensmittel jeglicher Art gespendet werden.

Bitte bringen Sie sie einfach zum Gottesdienst mit oder geben Sie sie am Samstagvormittag in unserer Kirche oder in den Tagen zuvor im Gemeindesekretariat ab.

Im Anschluss an den Festgottesdienst sind alle herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen.

Dort werden die Erntegaben dann versteigert oder gegen Spenden abgegeben. Der Erlös kommt einem karitativem Zweck zugute.

Pastor Meyer-Hansen

„Kommt und schmecket, wie freundlich unser Gott ist“ –
biblischer Gesprächskreis über Glaube und Vernunft

Heilige Schriften gibt es in jeder Religion. Doch ist der Gedanke, ein bestimmter Umfang von Texten sei von besonderer Qualität, sei gar von Gott inspiriert, einer aus vergangenen Zeiten. Damals, als das Schreiben noch handschriftlich gepflegt wurde und einen fast magischen Nimbus hatte. Heute in Zeiten der historischen Kritik, in Zeiten der Tastatur, der Sprachnachrichten und des Blockchain-Verfahrens, also des permanenten Fortschreiben von (Programmier-)Texten, hat das Konzept, eine Schrift sei heilig, an Plausibilität eingebüßt. Und dennoch behaupten wir: Die Bibel ist Gottes Wort. Sie ist unsere Heilige Schrift.

Wenn dem so sein soll, dann muss es dafür Gründe geben. Darüber wollen wir ins Gespräch kommen. Wer weiß, vielleicht ist die Bibel ja weitaus vernünftiger, weiser und menschlicher, als wir erahnen? Herzliche Einladung zu vier Treffen, gemeinsam die Bibel zu ergründen. Mit Witz und Verstand, mit Kritik und Kalkül, mit Herz und Geist. Immer um 20 Uhr im KGR-Raum, Gemeindehaus 1. Stock, bei einem Stückchen Brot und einem Glas Wein oder Gänsewein.
Ich freue mich auf Sie.

Unsere Themen werden sein:

Mi.12.9. Selbst für Gott zu groß – Der Turmbau zu Babel (1. Mose 11)
Mi 26.9. Über Unsitten und Untergang – Sodom und Gomorrha (1. Mose 19)
Mi 24.10. Wem gehorchen: Gott oder Mensch? – Opferung Isaaks (1. Mose 22)
Mi 7.11. Gott gegenüber – Jakobs Schau und Kampf (1. Mose 28+32)

Pastor Dr. Meyer-Hansen

Neuigkeiten beim Ambulanten Hospizdienst Reinbek e.V.

Im Juli öffnete die Trauersprechstunde erstmals ihre Türen. Jeweils dienstags kann dieses neue Angebot von Trauernden in Anspruch genommen werden. Neben dem Trauercafé möchte der Ambulante Hospizdienst e.V. Hilfestellungen in der schweren Zeit der Trauer anbieten, die im Einzelgespräch im Büro des Hospizdienstes, welches in direkter Nachbarschaft des kath. Gemeindehauses liegt, stattfinden. Die Spende für eine Sitzung beträgt 15 € und kommt der Arbeit des Hospizdienstes zu Gute. Anmeldungen nimmt die Trauerbegleiterin Kerstin Grothe unter der Telefonnummer 0152 51 81 73 75 entgegen.

Am 17. Oktober findet im Rahmen der Welthospizwoche eine Veranstaltung ohne Worte statt: Der Pantomime Christoph Gilsbach stellt in einem Theaterstück mit sieben Szenen das Leben nach. Mit auf der Bühne ist eine Gestalt in dunkler Kutte … „Berührend schön bis erstaunlich ehrlich“ verspricht der Künstler. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Nathan Söderblom Kirche am Täbyplatz, Berliner Str. 4. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. An diesem Abend wird auch Zeit sein, sich über den Hospizdienst zu informieren und erste Kontakte mit der Koordinatorin und Mitgliedern des Vorstandes zu knüpfen.

Die letzte große Veranstaltung findet am 12 November um 18 Uhr statt: Im Gemeindehaus der kath. Kirche im Niels-Stensen-Weg 3 können Interessierte sich genauer über die ehrenamtliche Arbeit im Hospizdienst informieren.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Koordinatorin des AHD Frau Ritter zur Verfügung: Tel. 78 08 98 60, email: kontakt@hospizdienstreinbek.de. Auf der Internetseite erhalten Sie weitere umfangreichere Informationen.

Kerstin Grothe


Des Rätsels Lösung


Herzliche Einla- dung zur Kinderbibelwoche mit König Salomo vom 15.-19. Ok- tober in unserer Gemeinde

In der dritten Woche der Herbstferien geht es los:
unsere Kinderbibelwoche rund um die Maria-Magdalenen-Kirche startet neu. Dann wollen wir mehr über König Salomo erfahren. Er war ein ganz besonderer König. So sehr, dass ihn die Königin von Saba besuchte. So sehr, dass er für Gott den Tempel bauen durfte. So sehr, dass alle ihn wegen seiner Weisheit bewunderten. Davon wollen wir an fünf Tagen hören. Rätsel lösen, einen Tempel bauen, Schmuck basteln und natürlich spielen, singen, beten.

Eingeladen sind alle Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Um 9 Uhr geht es in der Kirche los, nach einer Phase in altersgerechten Gruppen ist um 12 Uhr Schluss.

Um eine Anmeldung im Gemeindesekretariat wird gebeten:
Tel. 7226214, gemeinde@reinbekmitte.de.
Für Materialien erheben wir einen Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro.

Für das Vorbereitungsteam Pastor Meyer-Hansen












Servicetelefon der Nordkirche



Übersicht über Termine im Jahr 2018
(Auszug aus dem Jahresplan - wird in Kürze vervollständigt...)

20.Januar und jeden weiteren 3. Samstag im Monat Kirche mit Kindern
14. Januar Repair-Cafe
4. Februar Gemeindeversammlung
11. März Repair-Cafe
24. März ora et labora


Unter Nachbarn …

Sie sind herzlich eingeladen zu Veranstaltungen in der Kirchengemeinde Reinbek-West:


Termine

Jeden Donnerstag, 12 Uhr:
Suppenküche im Gemeindehaus

Jeden Sonnabend, 10 - 12 Uhr:
Offene Kirche zur Marktzeit