aus dem Kirchengemeinderat | Großes Reformations-Jubiläum in der HafenCity | Einladung zum Feierabend am 23. Juni im Gemeindesaal | Ausfahrt der Seniorenrunde | Anmeldung für den Konfirmandenunterricht | | | | | | |


aus dem Kirchengemeinderat


1) Der KGR Reinbek-Mitte hat auf seiner Sitzung vom 22.05.2017
Frau Vakanzpastorin Susanne Lehmann einstimmig als 1. Vorsitzende des KGRs gewählt.
Stellvertretender Vorsitzender des KGRs bleibt Herr Dieter Tempke.



2) Der von unserer Bischöfin Frau Fehrs in Aussicht genommenen Ernennung von Herrn Pastor Dr. Ralf Meyer-Hansen als neuen Pastor in unserer Gemeinde hat der KGR Reinbek-Mitte in seiner Sitzung vom 22.05.2017 einstimmig zugestimmt.
Frau Bischöfin Fehrs hat Herrn Pastor Dr. Ralf Meyer-Hansen daraufhin am 23.05.2017 zur Nachfolge in das Amt des Pastoren in Reinbek-Mitte zum 01.09.2017 ernannt.

Herr Dr. Meyer-Hansen wird am Sonntag, d. 03.09.2017 um 09.30 Uhr von Herrn Propst Bohl in sein Amt eingeführt werden.

Dieter Tempke, 2. Vors. im KGR Reinbek-Mitte


Großes Reformations-Jubiläum in der HafenCity




Mit „Ahoi Martin“ begrüßt die Evangelische Kirche in Hamburg das Nordkirchenschiff nach seiner Tour entlang Norddeutschlands Küste und feiert am Samstag, dem 29. Juli, von 14 bis 21 Uhr, ein großes Reformationsfest in der HafenCity auf den Magellan-Terrassen und im Traditionsschiffhafen.

Programm:
14 Uhr Eröffnung durch Bischöfin Fehrs.
Danach Musikprogramm mit Kinderchor, kirchenmusikalischer Klassik, Blues, Gipsy und Gospel sowie modernen Hip-Hop- und DJ-Interpretationen alter Lutherlieder.

Daniel Kaiser vom NDR und der Kabarettist Lutz von Rosenberg-Lipinsky moderieren und beleuchten Luther und die Reformation auf ihre Art.

Darüber hinaus:
Open-Ship auf dem historischen Dreimaster, Reformationsquiz für helle Köpfe, Kinderprogramm mit Wasserbaustelle, Foodtrucks, JiM`s Cocktail-Bar und viele Überraschungen.

Am Sonntag, dem 30. Juli 11 Uhr, Abschlussgottesdienst mit Bischöfin Fehrs auf den Magellan-Terrassen.

www.hamburger-reformation.de
www.nordkirchenschiff.de


Einladung zum Feierabend am 23. Juni im Gemeindesaal


Der Tisch wird reich gedeckt, damit es allen schmeckt.
Wir danken für die Gaben, dass alle etwas haben.

Ab 18.30 Uhr freuen wir uns auf Sie und Ihren kulinarischen Beitrag zu unserem Buffet. Lassen Sie uns unser Beisammensein zum Schlemmen, Kennenlernen, Wiedertreffen, Rezepte austauschen und zum Teilen von Freuden und Nöten nutzen.
Laden Sie gerne auch Ihre Freunde und Nachbarn dazu ein. Für Getränke wird gesorgt – eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Antje Schmidt


Ausfahrt der Seniorenrunde

Wir starten am 24. April um 13 Uhr mit dem Bus. Unser Ziel ist die Obstbaumblüte im Alten Land vor den Toren Hamburgs.
Die Fahrt führt uns zunächst durch den Hamburger Hafen, vorbei an der höchsten Windkraftanlage der Welt, die je an Land gebaut wurde, der Flugzeugwerft AIRBUS und dem vollautomatisch betriebenem Containerhafen. Über die Köhlbrandbrücke erreichen wir das Alte Land, Europas größtes geschlossenes Obstanbaugebiet mit seinen vielen, niedrigwachsenden Obstbäumen. Während die Birnen-und Kirschbäume bereits blühen, zeigen die Apfelbäume aufgrund von Kälte, Frost und Nässe nur vereinzelt rosa Blüten. Auf dem Obsthof Bey werden wir bereits mit einem Apfelkorn erwartet. Von innen durchwärmt, machen wir mit dem Obstbauern Heino einen Spaziergang in seine Obstplantage. Hier wird uns alles über Anbau, Frostschutzberegnung, Lagerung und Vermarktung erklärt. Hätten wir bei einem Biss in einen Apfel je daran gedacht, wie viel Arbeit bis zur Ernte darin steckt?
Anschließend geht es zum gemütlichen Kaffeetrinken mit Apfeltorte und Kuchen in die liebevoll eingerichtete ehemalige Scheune. Im Hofladen können wir die verschiedenen Produkte aus Äpfeln verkosten. So manches Glas Marmelade oder Wurst und auch knackige Apfel wandern als Mitbringsel in die Tüten. Für die Rundfahrt durch das Alte Land heißt uns ein Gästeführer in Altländer Festtagstracht herzlich willkommen. Wir sehen wunderschöne alte Fachwerkhäuser mit aufwendig gestalteten Giebeln, bunte, mit Schnitzereien und Ornamenten reich verzierte Brauttüren und große Prunkpforten. Wir erfahren viel Wissenswertes über Land und Leute. Während der Rückfahrt entlang des Obstmarschenwegs und durch die erwachende und grünwerdende Natur hält Frau Pastorin Lehmann die Andacht zum Wochenspruch. Mit dem Lied „ Wir wollen alle fröhlich sein in dieser österlichen Zeit“ kehren wir rechtzeitig nach Reinbek zurück.
Das Rezept des köstlichen Apfelkuchens soll uns an einen informationsreichen Ausflug ins Alte Land erinnern – rosa Apfelblüten denken wir uns.


Für ein Blech Apfelkuchen benötigen wir: 300g Butter, 250g Zucker, 3 Eier, 360g Mehl. Einen Rührteig herstellen und mit Apfelscheiben belegen. Bei 190° C ca. 30 Min. backen. Guten Appetit!

Hannelore Ziep







Servicetelefon der Nordkirche



Übersicht über Termine im Jahr 2017
(Auszug aus dem Jahresplan - wird in Kürze vervollständigt...)

15. bis 27. August Abenteuerlager in Schweden
3. September Einführungsgottesdienst für Herrn Pastor Dr. Meyer-Hansen
10. September Repair-Cafe
23. bis 27. Oktober Kinderbibelwoche
11. November ora et labora II/2017
12. November Repair-Cafe
2. Dezember Basar


Unter Nachbarn …

Sie sind herzlich eingeladen zu Veranstaltungen in der Kirchengemeinde Reinbek-West:


Termine

Jeden Donnerstag, 12 Uhr:
Suppenküche im Gemeindehaus

Jeden Sonnabend, 10 - 12 Uhr:
Offene Kirche zur Marktzeit